Lieblingsplätzchen

Standard

Falls jemand noch ein Rezept für Plätzchen braucht, stelle ich Euch mal meine Lieblingsplätzchen vor.

Falls das jemand nachbacken wird, wäre ich dankbar, wenn ich ein entsprechendes Probier-Exemplar bekommen könnte, ob Ihr die auch wirklich lecker hinbekommen habt ;-)

Vanille-Plätzchen

250 g Weizenmehl in eine Rührschüssel sieben
(ich siebe nix, das ist mir zu umständlich…)

1 Beutel Vanille-Aroma,
1 Becher (150 g) Creme fraîche,
175 g weiche Butter

hinzufügen –
Die Zutaten mit einem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe gut durcharbeiten, anschließend auf der Tischplatte zu einem glatten Teig verkneten, sollte er kleben (das tut er meistens), ihn eine Zeit lang kalt stellen.
Den Teig etwa 1/2 cm dick (ich mag es gerne gaaanz dick) ausrollen und mit einer runden Form ausstechen (runde Form? Ich nehme ein Wasserglas.).
Mit
Kondensmilch bestreichen, in
75 g Hagelzucker drücken (normaler Zucker geht sonst auch),
mit der unteren Seite (welche sonst?) auf ein Backblech (mit Backpapier) legen, in den vorgeheizten Backofen schieben.
Temperatur 175-200°C
Backzeit 10-15 Minuten (einfach nach Gespür)

 

Und da ich nicht für so ein paar Plätzchen anfange, nehme ich natürlich die doppelte Menge der oben angegebenen Zutaten!!!

Guten Appetit!

20121208-222526.jpg

Advertisements

Eine Antwort »

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s