laufmotivationslos

Standard

Sport? Laufen?

Im Moment gar nicht. – Warum nicht?

In der letzten Zeit habe ich einfach keine Lust. Ich kann mich nicht aufraffen.

Ich will möchte einfach nicht.

Ich habe erst recht keinen Bock auf Sport oder Laufen, wenn ich dazu gedrängt werde.

“Geh’ doch mal wieder Laufen!” …

”Wolltest du nicht mal wieder ins Fitnessstudio?” …

…sind definitiv keine Motivation für mich. Wenn ich loslaufe, ohne wirklich Lust dazu zu haben, weiß ich jetzt schon, dass es scheiße wird. Es kann dann einfach nichts werden.

Also warte ich jetzt einfach darauf, dass ich von ganz allein wieder drauf komme, dass Laufen toll ist und es mir wieder Spaß macht. Währenddessen beschäftige mich mit anderen Dingen.

(Auch wenn ich weiß, dass ich ausgeglichener, entspannter und fitter wäre, wenn ich was sportliches tun würde.)

Laufschuhe_modern

Advertisements

»

  1. Zwinge dich nicht wenn es dir nichts bringt. Sich den gebührenden Abstand zu holen ist die beste Entscheidung.
    Entdecke deine Möglickeiten und genieße es. Von pflichterfüllten Dingen hattest du dieses Jahr schon genug gehabt. :-)

    • Naja, es würde ja schon was bringen. Mehr Ausgeglichenheit und Fitness.
      Aber genau dein letzter Satz ist wohl das, wo ich mich im moment so vehement weigere…

    • Ehrlich gesagt, bei Dir kann ich mir das so gar nicht vorstellen ;-)
      Auf jeden fall weißt du ja, dass es nur vorübergehend ist!
      (Zum Glück, sonst würde mir was fehlen ;-) )

  2. Das geht jedem mal so. Solange Du andere Dinge machst, die Dir sehr wohl gerade Spaß machen und Du irgendwann auch wieder die Schuhe schnürst, ist alles in Butter. :-)

  3. Ich mags gar nicht schreiben, aber mir geht’s genauso. Einfach mal ein wenig Ruhe halten. Irgendwann kommt die Lust sicher wieder!

    • Na, da hätte ich ja sogar direkt Krafttraining für die Arme dabei :-)
      Nee, Sport und Kreativität kann ich nicht gleichzeitig. Aber trotzdem danke für den Tipp *gg*

  4. Keine Lust kann ja auch zwei Seiten haben oder? Ist es eine Art „keine Lust“, die man durchaus beeinflussen könnte, in dem man einfach mal wieder anfängt und die Lust damit von Mal zu Mal wiederkommt oder ist es eine Unlust, aus einem Übertraining heraus?!

    • Okay, ÜBERTRAINING ist bei mir eher unwahrscheinlich. Und du hast wahrscheinlich damit Recht, dass man diese Unlust durchaus beeinflussen könnte…
      …wenn man WOLLTE ;-)

  5. Pingback: Gute Besserung weiterhin « Allerlei aus Ankes Alltag…

  6. Pingback: Motive und Motivation « Allerlei aus Ankes Alltag…

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s