Nordsee-Urlaub 2011 – (5) Strandtag

Standard

28.07.2011 – Strandtag

Strandhaus Büsumer DeichhausenWie vom Wetterbericht und unserem Tageskäseblättchen “Büsum spontan” angekündigt, begrüßte uns der Tag schon morgens mit blauem Himmel und Sonnenschein.
Also nahmen wir uns nichts weiter vor, als unseren Strandkorb auszunutzen und den Tag am Meer zu verbringen. Nach dem Frühstück packten wir also die Strandsachen ein und machten es uns im und um den Strandkorb “H3” gemütlich.
Buch lesen, schlafen, aufs Meer schauen (es war tatsächlich mal Wasser da, aber nicht lange ;-) ) waren unsere Hauptbeschäftigungen.

Nach einiger Zeit hatte ich wieder einmal ein bisschen Sorge, ich könnte einen Sonnenbrand bekommen und zog mich in den Schatten des Strandkorbs zurück. Im Wasser war ich auch einmal. Bis zu den Knien. Das reicht ja wohl auch…Sonne am Strand

Am Nachmittag hatte ich eigentlich vorgehabt, zum Reiterhof zu fahren, um Pferdefotos zu machen, aber irgendwie hatten wir die Zeit ein bisschen vertrödelt. Es lohnte sich dann doch nicht mehr, da wir für das Abendessen in unserem Hotel einen Tisch zum “Büsumer Abend” reserviert hatten.

Strandkorb H3Büsumer Buffet

Das Buffet war dann leider nicht ganz so, wie wir uns das vorgestellt hatten, nicht wirklich schlecht, aber eben auch nichts besonderes. Daher keine Empfehlung dazu von uns.
Wir hatten auch großes Glück, dass wir recht spät zum Essen waren, so dass die “Live-Musiker” mit ihren Akkordeons gerade noch ein Seemannslied zum Besten gaben und dann einpackten…

Auch Abends war es noch herrlich warm, so wie man sich einen Sommertag eigentlich vorstellt. Wir spazierten noch ein wenig durch Büsumer Deichhausen und saßen auf einer einsamen romantischen Bank auf dem Deich in der Abendsonne.

Bank auf dem Deich

Advertisements

»

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s