Themen der Woche 2

Standard


Ich hatte ja den Vorsatz angekündigt, regelmäßig mindestens einmal in der Woche (postaweek2011) etwas von mir hören zu lassen. Das will ich wenigstens in der zweiten Kalenderwoche nicht schon über den Haufen werfen, also lege ich mal los mit ein paar Stichpunkten, die in dieser Woche für mich aktuell sind:

  • Die erste Arbeitswoche des Jahres ist zur Hälfte geschafft! Folgen aber wohl noch ungefähr 50. Das ist viel!
  • Zwei von sechs Klausuren sind immerhin erledigt (Englisch und Statistik), davon ist letztere schonmal bestanden…
  • Lernen nimmt im Moment neben Arbeiten den Hauptanteil meiner Zeit in Anspruch. Für die nächsten beiden Klausuren (Organisation und Entwicklung, Wirtschaftlich Denken und Handeln) fühle ich mich allerdings trotzdem total schlecht vorbereitet, weil die vielen abgehobenen Management-Theorien einfach nicht in meinem Schädel haften bleiben wollen…
  • In Anlehnung an den letzten “Tatort” bedeutet das wohl, ich muss meine “Work-Life-Balance” verbessern…
  • McFit sieht mich momentan sogar etwas häufiger, allerdings meistens auf dem Rad-Ergometer, weil ich mich noch ein wenig “unfit” fühle, um wieder laufmäßig loszulegen. Aber es sind sogar schon 50 Minuten für 23,2 km dabei herausgekommen! Das fand ich für meine Verhältnisse ganz passabel und ist ausbaufähig…
  • Wir haben Skiurlaub in Nauders gebucht. Das ist mit ein Grund, weshalb ich schnell wieder fit werden muss, um nicht alle paar Meter zum Ausruhen auf der Piste verschnaufen zu müssen! Schließlich habe ich schon Anfragen bezüglich der Videodokumentation, und das soll dann auch keine absolute Blamage werden und wenigstens diesen Level halten…

  • Nächste Woche möchte ich eine Probefahrt mit einem heißen kleinen Flitzer machen. Zum Jahreswechsel ging das ja nicht wegen des Schnees. Sonst hätte es vielleicht ein spontanes, wenn auch verspätetes Weihnachtsgeschenk für mich gegeben!  Vielleicht geht Rostwitha dann doch schneller in den Ruhestand als ich dachte… Was meint Ihr, welches Auto habe ich im Blick? Oder welches würde zu mir passen?
  • Es gibt zwei “To-Do”-Projekte, die dringend noch fertig gestellt werden müssen, und die mir ganz schwer auf der Seele brennen (die aber bis nach den Klausuren warten müssen):

    • Das AIDA-Fotobuch muss unbedingt mal fertig werden, sonst ist die Reise nachher schon zwei Jahre her, bevor meine family & friends mal die Bilder zu sehen bekommen (bzw. mehr als die aus dem antiquierten Blog-Bericht)
    • Ich muss mein Bild zu Ende malen! So richtig mit Acryl auf Leinwand. Ist kein neues Hobby, sondern eine Team-Maßnahme…
      (Mit meinen drei Arbeitskollegen haben wir ein Gemeinschaftsprojekt vereinbart, dass jeder von uns ein Viertel eines Gesamt-“Kunstwerks” malt, und das dann in unserem Büro an der Wand verewigt wird.)

    Was sind denn so Eure Themen der Woche? Mal sehen, ob es in den nächsten fünfzig Wochen oder den kommenden postaweeks2011 noch mal andere Themen als Studium, Arbeit oder Sport entfernt am Rande gibt!?

Advertisements

»

  1. Meine Themen der Woche? Hm… Außer den üblichen Dingen wie Arbeit etc. sind es Blu-Ray (ganz neu, ganz geil), Unlust, Müdigkeit und die Frage, was Du wohl für ein Auto bekommst. ;-) Ein Audi? Ein Mini? Ein Suzuki?

  2. Zum Thema Auto halte ich mich mal zurück aber ich bin mir sicher das es besser zu Dir passt. :-)
    Mein Thema der Woche steht ganz im Zeichen der Fotografie und in der vom Monster erwähnten BD.
    Ich hab schon von deinen sportlichen Aktivitäten gelesen. Das macht sicher den Kopf etwas frei bei dem ganzen Lernstress. Find ich gut!

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s