Auf ein Neues!

Standard

 

Knaller2

Ich wünsche Euch
ein ganz tolles Neues Jahr!

 

Den Jahreswechsel haben wir in diesmal ganz gemütlich mit Raclette mit Freunden bei uns zu Hause verbracht. Gut gegessen und ein bisschen gespielt, dann war das alte Jahr auch schon rum, und wir konnten ein frisches, neues Jahr begrüßen.

Draußen in unserer Straße war kaum was los, natürlich trafen wir meine Eltern (das sind auch unsere Nachbarn) und ein paar wenige Leutchen auf der Straße.

Mit ein paar Knallern, Raketen, Wunderkerzen und Knallerbsen (an was anderes traue ich mich ja nicht heran ;-) ) wurde das Neue Jahr begrüßt und ein bisschen geplaudert. Schnell noch ein paar Fotos geschossen, denn die dürfen in einem Neujahrsbeitrag schließlich auch nicht fehlen…

 Wunderkerze

Neue Vorsätze?

Wer hat denn jetzt danach gefragt?

Einer meiner Grundsätze ist es, KEINE Vorsätze zu machen, dann kann man damit auch nicht scheitern *gg*!

Einen Vorsatz für diesen Blog gibt es allerdings doch, und zwar dass es nicht mehr so viele “Ruhezeiten” gibt. Da kam mir die Ankündigung von WordPress ganz recht. Dort gibt es für 2011 nämlich diese Herausforderung:

Post a Week 2011:
Post to your blog at least once a week through 2011

Das bedeutet, ich werde versuchen, einmal in der Woche ein Lebenszeichen von mir zu geben, zum Beispiel wie es im Studium läuft, was das Laufen macht oder vielleicht wenn es was Neues von den Aquarien zu berichten oder neue Fotos gibt…

Ich hoffe, ich werde Euch damit nicht langweilen, falls doch – sagt Bescheid! ;-)

Damit wünsche ich Euch ein spannendes Neues Jahr, freue mich, wenn Ihr weiter hier bei mir mitlest, kommentiert und kritisiert.
Apropos Kritik… Ich habe mir für das neue Jahr ein neues Layout ausgesucht. Neues Jahr, neues Design sozusagen! Einen neuen Header wird es wohl auch geben, aber da werkle ich noch dran herum…

Knaller1

Advertisements

»

  1. Ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr!

    Ich glaube ich sollte mich auch mal mit der Idee befassen mindestens einmal die Woche einen kurzen Post zu schreiben. Meine Ruhezeiten in letzter Zeit waren auch zu hoch.

  2. Yeah! Ein frohes neues Jahr! Jetzt ist alles wieder auf null. *reset*

    Für das Feuerwerkbild war mir die Kamera noch zu neu. Es könnte ja was dran kommen. ;-)

    Was die Blogauszeit betrifft stimme ich Andy und Dir völlig zu. Ich hatte aber auch keine Idee was zu berichten und dann lass ich es auch einfach. Sonst wäre es nicht echt. Das neue Jahr bringt neue Herausforderungen und die sind bestimmt einen Bericht wert.

    Der Aufbau vom Design ist gut und besser wird es dann durch deine persönliche Note.

  3. Ankeeeeee, auch Dir noch ganz herzlich ein frohes neues Jhr, Frau Hübschschrift!
    Ich find`s schon mal gut, daß Du uns etwas regelmäßiger wissen lassen magst, was Dich so umtreibt. ;-)
    Das neue Blogdesign ist ok, weil praktisch und wird bestimmt ganz hübsch, wenn Du den Header mit „Dir“ füllst. Ich mag es da ja etwas farbenmutiger.

  4. Ich wünsche Dir ebenfalls ein ganz tolles neues Jahr! In das neue Jahr bin ich praktisch im Bett gerutscht, einzig als das neue Jahr anfing da habe ich mir vom Fenster aus das Feuerwerk angesehen. Ich finde Deinen Vorsatz hier regelmäßiger zu schreiben gut.

  5. Liebe Anke, auch dir ein frohes neues Jahr! Die Bilder jetzt lassen sich schon schön anschauen und ich bin mir sicher, dass du uns keinesfalls langweilen wirst. Wir freuen uns, wenn es von dir etwas zu lesen gibt, ganz sicher!

  6. @Andy
    Mach‘ Dir keinen Stress, das neue Jahr ist noch lang, da wirst du sicher auch viel zu erzählen haben…

    @Christian
    Okay, ich werde mich um eine persönliche Note bemühen ;-)
    Über deine „Sorge“ um die Kamera musste ich schmunzeln. So ging mir das auch, als mein Schätzchen neu war. Jetzt muss ich fast wieder darum Angst haben, weil man sie angeblich nicht mehr neu kaufen kann!

    @darkIkarus
    Herzlich willkommen hier!

    @Evchen
    Okay, ich hab’s begriffen, es fehtl die persönliche Note und ist langweilig ;-) Hm, ich mag es eigentlich schlicht. Von den WordPress-Vorlagen hat mir aber auch keine so 100% gefallen. Ich schaue mal, ob ich den richtigen Deckel für meinen Blog noch finde. Sonst bleibt das hier erstmal so…

    @Bernd
    Schön, dich wieder hier zu lesen! Ich werde versuchen, den Vorsatz einzuhalten!

    @Hannes
    Da freue ich mich, wenn du dich freust ;-)

  7. Huhu und happy 2011 für Dich!

    Ach weißt Du, es gibt Zeiten zum bloggen und Zeiten in denen sind andere Dinge viel präsenter und mach Dir bitte keine Gedanken mit dem Langweilen oder so – jeder Blog der authentisch geschrieben ist, der kann gar nicht langweilen bzw. der findet seine Leser.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s