Wieder einmal Bienennachwuchs in Sicht

Standard

Man sollte ja meinen, dass es für Frühlingsgefühle noch etwas zu früh sei, in meinen Aquarien ist das aber kein Hindernis, sich fleißig fortzupflanzen…

Das 60-Liter-Aquarium wimmelt nur so von Red Bees und Red Chrystals und den entsprechenden Mischungen, so dass ich eigentlich dachte, die würden es nun etwas ruhiger angehen lassen und eine Winterpause in Sachen Nachwuchs machen. Aber weit gefehlt, auch hier entdecke ich immer wieder “schwangere” Weibchen.

Bei den Black Bees ist das genauso, da überwiegen momentan die Jugendlichen, aber einige der älteren Damen tragen auch schon wieder jede Menge Eier.

Ich hatte heute mal wieder die Kamera zur Hand und habe ein paar “Schwangeren-Impressionen” für Euch festgehalten:

(Ich finde, man kann die Eier sehr gut erkennen, auch wenn die Fotoqualität nicht immer so brilliant ist. Bei ISO 800 rauscht meine Lumix schon sehr, aber besser bekomme ich sie sonst auch nicht hin!)

Red Bee schwangerP1080307_2Red Chrystal schwanger

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Red Bee schwangerBlack Bee schwangerP1080292_2

Schade ist nur, dass mein Snow-White-Nachwuchs anscheinend doch nicht durchgekommen ist. :-(

Vor einiger Zeit hatte ich eine schneeweiße Babygarnele entdeckt. Ich musste mir zwar sagen lassen, die sei “züchterisch” eigentlich nicht erwünscht, da sie zwar den Weißanteil erhöhen würde, das Weiß dadurch aber an Deckkraft verliere und die nachfolgenden Generationen eher “verwaschen” aussehen würden.
Ich hatte mich daher schon entschieden, sie in das Red Bee – Becken umzusiedeln, da dort ohnehin ein Mischmasch aus Bienen und Red Chrystals herrscht. Aber das hat sich anscheinend erledigt, denn ich habe sie schon einige Zeit nicht mehr gesehen. Schade eigentlich. Ich fand sie sehr interessant. Ein bisschen hoffe ich ja noch, dass sie doch vielleicht wieder auftaucht…

Immerhin hatte ich ein Foto von ihr gemacht:

Snowhite

Advertisements

»

  1. Die kleine weiße Garnele ist ja richtig putzig. Schade das sie verschwunden ist.
    Ich hätte nie gedacht, das ich mich mal für Wassertierchen interessieren werde, aber Dank deines echt tollen Weblogs, schau ich doch gerne regelmäßig bei der Garnelen-Sippe vorbei. ;-)

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s