Lebenszeichen

Standard

ParkbankJetzt sind inzwischen fast drei Wochen ohne ein Lebenszeichen (außer gelegentlich über Twitter, Facebook, Mail oder sonstwie) von mir hier vergangen…

Das wollte ich mal eben ändern, auch wenn eigentlich nicht viel (man könnte auch sagen GAR NICHTS) passiert ist.:
Am Anfang des Februars habe ich ein bisschen den Anschluss an den Lauf-Wettbewerb bei 1-2-Sports verpasst und halte mich jetzt ganz gut im Mittelfeld.

Allerdings laufe ich im Moment hauptsächlich im Fitnessstudio auf dem Laufband. Das ist zwar mega-öde, aber momentan das einzige, wo ich mal in 3/4-Hose und T-Shirt und unabhängig von Wetter oder Tageszeit ein paar Meter Pflichtprogramm durchziehen kann.

BockMehr als Pflichtprogramm mache ich im Moment tatsächlich nicht.
Man könnte sagen, ich habe keinen Bock mehr auf Schnee, Eis und Schneematsch, Dunkelheit und eisige Temperaturen! Ich habe also ein ganz akutes Motivations-problem…

Wenn es den Wettbewerb nicht gäbe, hätte ich wahrscheinlich doch den einen oder anderen Lauf ausfallen lassen. (Sollte womöglich doch so etwas wie ein kleines Fitzelchen Ehrgeiz in mir stecken???)

ParkDennoch empfinde ich die Läufe auf dem Laufband als sehr anstrengend, ich kann mich immer nur schwer überzeugen, das angestrebte Tagesziel (mal ist es z.B. eine Kilometervorgabe, mal nehme ich mir eine bestimmte Zeit vor) durchzuziehen. Immerhin habe ich festgestellt, dass es mir mit Musik von Nightwish oder Within Temptation wesentlich leichter fällt, als mit einem Hörbuch…

Es wird also Zeit, dass es Frühling wird! Damit aus dem öden Pflichtprogramm allmählich wieder so etwas wie Lauffreude wird und ich wieder mehr Spaß daran habe!
Außerdem habe ich dann auch noch ein Intervalltraining im Hinterkopf, das mir ein ganz lieber “Laufexperte und -motivator” erstellt hat, damit ich auch einmal in den Genuss eines abwechslungsreicheren Trainings komme. Ich werde jetzt mal versuchen, die Datei auf meinen Forerunner zu laden, und dann warte ich einen schönen Frühlingstag ab, um auch mal was spritziges auszuprobieren! Vielen Dank noch einmal dafür! Ich freue mich jedenfalls schon darauf und hoffe, dass ich das jetzt auch hinbekomme. Mit der Technik meine ich… – ob ich dann die Intervalle so durchziehe, ist noch eine ganz andere Frage… ;-)

Advertisements

»

  1. Na da fällt mir gerade Lacuna Coil ein. Kommt in die selbe Richtung. Aber für Intervalle ist musikalisch noch Luft nach oben. ;-)
    Da würde ich es mal mit Rammstein probieren. *harr,harr*

    Im Moment stehst Du nicht alleine da zum Thema schleifen lassen. Aber der Frühling naht und bringt neue Motivation mit sich. Vorausgesetzt wir verfallen nicht direkt in die Frühjahrsmüdigkeit. ;-)

    So, und jetzt nicht laufen lassen sondern Lass es laufen!

  2. Tja, über so lange Zeit, da schwächt einen der Winter schon. Daher gebe ich mir jetzt auch keine große Mühe mehr, noch einmal die letzte Motivation heraus zu kitzeln, um mit etwas Spaß die Runden zu drehen.

    Stattdessen folgt die große Hoffnung auf den Frühling. Bald, bald ist es so weit. Und bis dahin lässt du dich auf dem Laufband noch ein wenig beschallen. Man fühlt sich doch besser, wenn man zumindest ein wenig getan hat, hm? ;-)

  3. Ich kann es nachfühlen, ich mag auch keine Winter mehr …. ABER hier hat sich der Frühling heute mit blauem Himmel angemeldet – es geht bergauf :)

    Das ist doch ein schöner Anreiz ein erstelltes Training (sowas hätte ich ja auch gerne mal) Und ich bin mir sicher das es nicht mehr lange dauern wird bis Du in den Genuss kommst es auszu probieren!

  4. Bei mir ist es haargenau so. Der Boden nervt einfach nur. Musste schon 2 Läufe deswegen ausfallen lassen und durch meine Demotivation und Bequemlichkeit sind noch mal 2 Läufe ausgefallen. Kann nächsten Monat eigentlich nur besser werden :-).

    Du hast echt schicke Fotos, solltest dir aber wirklich mal das WordPress-plugin Lightbox zulegen, damit sie besser zur Geltung kommen :-).

  5. Mir geht der Schee so was von quer!
    Langsam reicht es doch! Eigentlich wollte ich auch wieder mit dem Laufen anfangen, besitze soger eine Thermohose, aber nicht bei dem Wetter! Und aufs Studio habe ich wenig bis garkeine Lust!

  6. Wow, da ist ja einiges zu erwarten wenn der Frühling kommt. Und er steht schon vor der Tür.
    Auch wenn diese anscheinend besonders gut verschlossen ist! ;-)

  7. Ich bin auch froh wenn Schnee und Eis endlich verschwinden. Da ich keine Möglichkeit habe drinnen zu laufen, bin ich entsprechend wenig unterwegs gewesen.
    Jedenfalls freue ich mich wieder etwas von Dir lesen zu können. :-)

  8. @sinusläufer
    Frühjahrsmüdigkeit? Ja, dafür könnte ich auch sicher anfällig sein ;-)
    Von Lacuna Coil kenne ich nur „Heaven’s a lie“, das war heute auch beim Laufen dabei…

    @Hannes
    Ja, genau. Heute fühle ich mich noch ein bisschen besser, weil ich endlich mal wieder draußen gelaufen bin!

    @Pienznäschen
    Immerhin hat es geklappt, das Training zu importieren, jetzt muss ich nur einen schönen Tag abwarten, um mein erstes kleines Intervalltraining auszuprobieren…

    @Kai
    Dankeschön, da freue ich mich aber, dass sie dir gefallen! Ich habe jetzt nochmal nach dem Plugin geguckt, aber das funktioniert doch nur mit einem „richtigen“ WP-Blog, ich habe doch nur die kostenfreie Variante…
    Schade, denn das was ich gesehen habe, gefiel mir auch ganz gut!

    @nina
    Kann ich gut nachvollziehen, dass du dir zum Wiederanfangen lieber einen schönen Frühlingstag aussuchst! Aber dann erzählst du davon, ja?

    @Gerd
    Was erwartest du denn von mir??? *gg*

    @bo58
    Hm, dann muss ich mir wohl für das Frühjahr eine Kür ausdenken, was?

    @Bernd
    Da freue ich mich, dass du dich freust ;-)

  9. Liebe Anke, nachdem ich mir gerade heute fünf Blasen (!) im Schnee erlaufen und das Laufband jetzt auch schon mal als Alternative zu einem Schnee-Eis-Dunkelheit-Lauf hergenommen habe, hast Du mein vollstes Verständnis!
    Und ja, ich glaube, bei Dir auch eine Empfänglichkeit für das Ehrgeiztierchen zu bemerken. ;-) Es muß ja nicht gleich Anbrüllen sein, aber so ein hübscher Trainingsplan, das Ziel, es bei 1-2-sports auf einen schicken Platz zu schaffen… das kann schon motivieren, sich mal in die Schühchen zu schnüren. Jetzt ist der Frühling schon ganz nah und bald fliegen wir alle eine Weile vor Glücksgefühlen und wenn es bei Dir den letzten Schubs braucht, Du weißt ja… *liebguck*

  10. Es gibt einen Spruch, den ich sehr mag – „Wer im Winter läuft, wird im Sommer fliegen!“ D.h. ein gewisses Pflichtprogramm zur Erhaltung der Grundkondition ist einfach notwendig um im Frühling nicht wieder beschwerlich als Anfänger herumzukrebsen, sondern gleich durchstarten zu können.

    Und der Rest kommt dann einfach mit den ersten Sonnenstrahlen wieder ;)

  11. Duuurchhalten.

    Is´ nich mehr lang – draußen riecht´s schon nach Frühling, der Schnee macht sich langsam vom Acker, die Tage werden länger und die Vögel singen auch schon wieder.
    Bald ist Schluss mit Laufband, dann lohnt sich sowohl das Laufen als auch das Bloggen wieder… ;)

  12. Na auf zu neuen Taten, der Schnee ist ja nun Vergangenheit. ;)
    Naja der Regen ist aber auch irgendwie fies, ich muss ja leider öfter mal vor die Tür, wegen dem Hund. ABer ich glaub der Frühling kommt, die Blumen regen sich langsam im Garten, dann wird es wieder schön draußen. :)

    Ich hab komplett mit sportlichen Aktivitäten aufgehört, da ich keinen der Läufe für die ich gemeldet bin absolvieren werde. Ich bin also zum Passivsportler übergesiedelt und gucke ziemlich viel Olympische Spiele und Fußball. ^^

    Sportler, ob aktiv oder passiv danach hat ja keiner gefragt. ;))

  13. Pingback: Laufblog: Lauf, Hannes!

  14. Pingback: Blog-Suchbegriffe (1) « Allerlei aus Ankes Alltag…

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s