Anke oder der Schweinehund?

Standard

Aktuell bin ich faul. Bewegung? Fehlanzeige.
Woran liegt das? Ausreden habe ich genug – zu warm, zu kalt, zu viel Sonne, zu viel Regen, zu spät, zu müde…
Zusammengefasst also zu faul.

Vorsatz: “Ich kämpfe gegen meinen inneren Schweinehund!”

Wer wird gewinnen?
(So, Ihr könnt an dieser Stelle Wetten abschließen. Auf mich oder auf den Schweinehund.)

Jetzt habe ich mich gerade in Form eines Mittagsschläfchens ausgeruht, konnte dann aber nicht direkt loslaufen, weil ich noch gar nichts gegessen hatte. Akku leer, sozusagen. Irgendwoher muss die Energie ja schließlich kommen. Also schnell ein Toastie eingeschoben, allerdings bin ich jetzt zu voll zum Laufen. Elender Teufelskreis, irgendwas ist immer…

Laufen oder nicht Laufen?

Die Laufschuhe stehen schon hier und schauen mich ganz erwartungs-voll an.
Jetzt regnet es aber gerade in Strömen, und ich habe einen vollen Magen. Ich werde dann wohl später loslaufen.
Wo ist mein MP3-Player? Habe ich noch motivierende Musik? Laufen ohne Musik geht nämlich auch nicht. Ich werde morgen berichten, wer gewonnen hat…

 

Advertisements

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s