Karsamstag – Osterurlaub Aurich

Standard

Nach einem herrlich ausgiebigen Frühstück fuhren wir schon ganz früh nach Bensersiel, weil wir mit der ersten Fähre (9:30 Uhr) nach Langeoog schippern wollten.
Wieder schien die Sonne sommerlich warm, so dass ich mich ärgern musste, dass ich den ganzen Tag meine Jacke mitschleppte.
Nach der Überfahrt ging es weiter mit der lustig bunten Inselbahn auf die autofreie Insel Langeoog. Lustig war dann direkt, dass ich gleich in der Fußgängerzone ein bekanntes Gesicht aus Wanne-Eickel traf. Da sieht man sich Ewigkeiten nicht und trifft sich dann auf einer kleinen Insel…
Wir genossen den Sonnenschein und schlenderten ganz entspannt durch die Einkaufsmeile und am Strand entlang. Es war wirklich wie Sommerurlaub, die Touris am Strand liefen in Bikini und Badehose herum und ein paar ganz Hartgesottene schwammen sogar in der Nordsee!
Am Nachmittag ging es wieder zurück nach Bensersiel und zum Hotel.
Eigentlich waren wir den ganzen Tag schon ziemlich viel rumgelatscht, aber ich hatte noch Lust auf eine Runde Jogging.
Also noch ganz fleißig eine gute halbe Stunde an der Bundesstraße entlang, viel zu gucken gab es außer ein paar Bauernhöfen dort allerdings nicht…
Trotzdem war es sehr entspannend, mal ein bisschen für mich allein zu sein. Wenn man den ganzen Tag mit der Family unterwegs ist, tut so ein halbes Stündchen Auspowern doch ganz gut ;-)

Advertisements

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s