Da bin ich.

Standard
Da bin ich.
Noch bin ich mir nicht ganz sicher, was dieser Blog für eine Form annehmen wird und was für eine Funktion er erfüllen soll…
Vielleicht ist es am einfachsten, etwas von meinem Tag heute zu erzählen:
 
Der Tag fängt seit der Zeitumstellung irgendwie viel früher an als gewohnt. Zumindest kommt mir das morgens furchtbar so vor ;-)
Also war ich erst gegen kurz nach acht auf dem Weg zur Arbeit, normalerweise schon ein schlechtes Timing, um noch einen Parkplatz zu ergattern.
Aber, man muss auch mal Glück haben – direkt vor mir fuhr ein Wagen direkt von einem "legalen" Parkplatz weg!
Wahrscheinlich habe ich mich so über diesen guten Start in den Tag gefreut, dass ich etwas… na sagen wir mal UNAUFMERKSAM war. Dazu aber später mehr…
 
Auf in einen normalen Arbeitstag, Sitzungen – das Übliche halt.
 
Das frühlingshafte Wetter und herrlichster Sonnenschein riefen geradezu danach, früh Feierabend zu machen. Und so ließ ich um viertel vor vier meinen Griffel fallen, schmiss mich in Reitklamotten und wollte zum Reitstall fahren. Am Auto angekommen, war ich voller Elan-
nur mein Auto nicht. Es sagte mal so gar nichts.
Hallo?
Nach verzweifelten Anlass-Versuchen meinerseits erkannte ich dann mit Entsetzen, dass ich heute Morgen das Licht hatte brennen lassen.
Wie konnte das denn passieren? Normalerweise piepst das Ding doch immer wenn man dann die Tür aufmacht!?!?
 
Okay, die Batterie war also leer.
Eine nette Kollegin lieh mir direkt mal ihr Starthilfekabel, konnte mir aber bedauernswerter Weise sonst nicht weiterhelfen, weil ihr Auto sonst auch nur schwer anspringen würde.
Als Retter in der Not erwiesen sich dann meine lieben Kollegen L. und C., die nach meinem Anruf sofort herbeieilten und mir Starthilfe leisteten. Meine Helden!
 
Also erstmal einen Abstecher über die Autobahn gemacht, einmal Castrop hin und zurück – und dann auf dem direkten Weg zum Stall.
Dort ereilte mich dann das nächste Entsetzen: Ich hatte meinen Schrank-Schlüssel vergessen. (Das ist der Schrank in dem der Sattel, die Trense und sonst so nützliches Zeug drin verschlossen sind.)
Also aus der Traum von einem schönen Ritt in der warmen Frühlingssonne! War halt nicht mein Tag…
Aber mein Pony und ich wussten uns auch so zu beschäftigen mit putzen, Bodenarbeit, Toben auf dem Reitplatz, Kunststückchen üben und lauter lustigen Dingen, die das Pony alles für ein Leckerli tut.
Nach einem gemütlichen Smalltalk mit den Stall-Leuten und ausgiebigem Genießen der Sonne fuhr ich dann heim, wobei mein Auto ganz brav auch sofort wieder ansprang. Muss also doch noch nicht abgewrackt werden ;-)
 
Zu Hause dann noch etwas nach einer "Hosentaschen-Kamera" gegoogelt, allerdings finde ich das Modell, das ich kaufen möchte, noch nicht zu einem akzeptablen Kurs. Da werde ich wohl noch ein paar Tage suchen müssen.
 
Dann habe ich dieses Windows-Live hier entdeckt und musste mal ausprobieren, was hier alles so tolles angeboten wird. Vielleicht wird es ja noch ganz spaßig hier?!
 
 
Advertisements

Eine Antwort »

  1. Achtung Blogkommentar: ;o)Siehst Du genau das meinte ich, einfach mal anfangen und schwupps,… hat man schon ne ganze Menge zusammen getragen. nun man kann es als eine Art öffentliches Tagebuch benutzen, aber uach um seine Gedanken an bestimmte Dinge einfach mal so nieder zu schreiben. Kann auhc eine entspannende Wirkung haben, ähnlich wie ein Ritt in die Frühlingssonne. Naja wer\’s mag ;o) Ja dann versuch dich mal noch weiterhin hier am Portal, es gibt ganz viele tolle neue Sachen zu entdecken ,… und in Verbindung mit dem MSN-Messenger und WIndows-Live.Mail fängt das Teilchen erst richtig an zu fliegen ;o) Schönen Tag noch ,…

Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Kommentar hinterlässt!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s